Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie
und Gesundheitssystemforschung
 
Der als gemeinnützig anerkannte ISEG Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitssystemforschung hat zum Ende des Jahres 2013 seine Projektarbeit eingestellt.
 
Wir danken an dieser Stelle unseren Auftraggebern, Förderern und Kooperationspartnern für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die enge, fruchtbare und oft langjährige Zusammmenarbeit.
 
Wie Sie uns zukünftig erreichen können
Anfragen an den ISEG e.V. können weiterhin über unsere Kontaktseite erfolgen. In der Rubrik "Mitarbeiter" finden Sie die aktuellen Kontaktdaten der ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts.
 
Historie
Seit seiner Gründung im Jahr 1991 hat der ISEG e.V. mehr als 200 wissenschaftliche Projekte durchgeführt, u.a. für folgende Förderer und Auftraggeber:
• die Europäische Union,
• verschiedene Bundes- und Landesministerien,
• Stiftungen,
• verschiedene Krankenkassen und Krankenkassenverbände,
• die Deutschen Rentenversicherung,
• die verfasste Ärzteschaft.
 
Das ISEG unterhielt unter Vorsitz von Prof. Dr. med. F. W. Schwartz zwei Forschungsbüros in Hannover und Witten. Aufgrund der multidisziplinären Ausrichtung seiner Forschungsaktivitäten waren am ISEG Wissenschaftler aus den Disziplinen Mathematik, Medizin, Ökonomie, Psychologie, Soziologie und Statistik tätig.
Über das ISEG - Schliessung zum 31.12.2013
Home - Über das ISEG
Home - Über das ISEG
Publikationen
Publikationen
Mitarbeiter
Mitarbeiter
Förderer/Auftraggeber
Förderer/Auftraggeber
Kontakt
Kontakt
Impressum
Impressum
Impressum
Impressum
Sonstiges
Sonstiges
Projekte
Projekte
Forschungsbereiche
Forschungsbereiche
Startseite | Impressum | Kontakt | © ISEG